Angebot!
Trocken, 2022

PINOT NOIR “RÉSERVE”

Unser Pinot Noir wurde nach traditionell-handwerklicher Art im Keller erzeugt. Dieser Réserve-Wein zeichnet sich durch seine hohe Güte, durch seine naturnahe Erzeugung und durch eine extralange Reifung aus. Auch am Gaumen ist Eleganz das Thema mit einer puren, authentischen Kirschfrucht, die bis ins Finale trägt. Die seidige Struktur der Tannine schafft es Kraft und Feinheit dieses Weines perfekt zu verbinden und ein großes Genusserlebnis zu erzeugen.

Ertragsreduzierung – Handlese – Traditionelle Maischegärung – Biologischer Säureabbau – lange Lagerung – Ungesüßt (Naturtrocken) – Unfiltriert

13,41  inkl. MwSt. /0,75 l

Lieferzeit: Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir versenden nur ganze Versandeinheiten mit 3, 6 oder 12 Flaschen.

Inhalt: 0,75 l

19,87  17,88  / l

Kategorie:
Gewicht 1 kg
Internationale Edelrebsorten

Spätburgunder

Jahrgang

2022

Geschmack

Trocken

Farbe

Bordeauxrot

Gärung

Maischegärung

Qualitätsstufe

Deutscher Qualitätswein

Vorhandener Alkohol

15 % vol.

Restsüße

1,8 g/l

Säuregehalt

4,7 g/l

Verschluss

Naturkorken

Flaschengröße

0,75 l

Herkunft

Württemberg (DE)

Einzellage

Königsberg

Verpackung

Glasflasche

Empfohlene Trinktemperatur

von 16 bis 18 °C

Enthält Sulfite

Ja

Produzent

Wein Gut Schütz Deutschland / Württemberg Keltergasse 15 71711 Steinheim-Höpfigheim

Schmeckt zu

  • Gans gebraten.pngGans gebraten
  • Lamm geschmort.pngLamm geschmort
  • Rind.pngRind
  • Wild.pngWild

2022

Pinot Noir

Der Spätburgunder heißt in Frankreich „Pinot Noir“ und in Italien „Pino Nero“ und ist die in Deutschland meist angebaute rote Rebsorte gefolgt vom Dornfelder. Aufgrund seiner vielseitigen Charakteristik gilt er als wertvollste deutsche Rotweinsorte und genießt auch international einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings stellt er hohe Ansprüche an seine Lage. Die Weine, die daraus gekeltert werden, duften nach Erd- und Waldbeeren, Kirschen, aber auch Gewürzen sowie zarte Rauch- und Ledernoten.