Halbtrocken, 2022

“LA BESTIA BLANCA”

Diese wunderbar süffige weiße Cuvée-Kreation aus PIWI-Sorten, Blütenmuskateller und Muscaris, duftet nach Aromen exotischer Früchte und streichelt mit seinem elegant-halbtrockenen Geschmack jeden Gaumen.

Charakter: lebhaft, spritzig und voller Energie – die “weiße Bestie” aus den tiefen des Kellers unseres Weinguts.

8,90  inkl. MwSt. /0,75 l

Lieferzeit: Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir versenden nur ganze Versandeinheiten mit 3, 6 oder 12 Flaschen.

Inhalt: 0,75 l

11,87  / l

Kategorie:
Gewicht 1 kg
Rebsorte(n)

Blütenmuskateller, Muscaris

Geschmack

halbtrocken

Jahrgang

2022

Gärung

Edelstahltank

Farbe

Intensiv gelb

Vorhandener Alkohol

12,5 % vol.

Säuregehalt

6,8 g/l

Restsüße

12,8 g/l

Qualitätsstufe

Deutscher Qualitätswein

Flaschengröße

0,75 l

Verschluss

Schraubverschluss

Einzellage

Königsberg

Herkunft

Württemberg (DE)

Verpackung

Glasflasche

Empfohlene Trinktemperatur

von 8 bis 10 °C

Enthält Sulfite

Ja

Produzent

Wein Gut Schütz Deutschland / Württemberg Keltergasse 15 71711 Steinheim-Höpfigheim

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „“LA BESTIA BLANCA”“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schmeckt zu

  • Asiatisch.pngAsiatisch
  • Eis/Sorbet/Parfait.pngEis/Sorbet/Parfait
  • Lachs/Waller/Karpfen gebacken.pngLachs/Waller/Karpfen gebacken
  • Nudeln.pngNudeln

2022

Weißweincuvée ``La Bestia Blanca``

Blütenmuskateller, eine russische Züchtung mit dem Namen Zwetotschny, ist eine Weißweinsorte. Die Weine weisen ein starkes Muskataroma auf, welches an Blumenblüten erinnert. Der Blütenmuskateller liefert vollere und üppigere Weine als der in Deutschland verbreitete Gelbe Muskateller und eignet sich auch für die Süßweinerzeugung. Die Sorte Blütenmuskateller zeigt sich von Natur aus widerstandsfähig gegenüber den gängigsten Rebkrankheiten und gehört zu den so genannten PiWi-Sorten. Aufgrund dessen konnten die Trauben dieses Weins ohne Pflanzenschutzmaßnahmen erzeugt werden und stehen dadurch für einen noch nachhaltigeren Weingenuss.

Bei der Sorte Muscaris handelt es sich um eine neugezüchtete Kelter-Rebsorte, die aus den beiden Sorten Solaris und Gelber Muskateller am staatlichen Weinbauinstitut Freiburg kultiviert wurde. Der Muscaris ist Mitglied unserer „PIWI-Linie“.  Die Weine aus Muscaris haben kräftige Kiwi- und Zitrusgrasaromen, vergleichbar mit der Art eines Sauvignon Blancs, feinwürziges Muskat- und Stachelbeerbouquet ohne aufdringlich zu wirken.